Banner
 Sie sind hier: Startseite > Tipp des Tages 22.01.2019 
 Startseite
 Gartenanlage
 Tipp des Tages
 Termine / Links
 Bildergalerie
 Kleingarten Info
 Gaststaette
 Büro
 Gästebuch

Montag, 22. Januar

"Wie das Wetter um Vinzenzi war, wird es sein das ganze Jahr"

Mondkalender: Pflanzzeit ist im Januar vom 2. - 15. und 29. - 31.
Heute günstig für Blatt.

Die Narzisse Ist das Symbol des Todes, der Auferstehung und der Wiedergeburt. Der Name stammt von dem griechischen 'Narkissos', er beschreibt den narkotisierenden Duft dieser Blume, die der Unterwelt zugerechnet wurde. Die Mythologie erzählt von Narkissos, einem schönen Jüngling, der die Liebe der Nymphe Echo nicht erwidern mochte. Für diese grausamkeit wurde er bestraft. Als er sich im Wald über eine dunkle Quelle beugte, um seinen Durst zu löschen, sah er darin sein Spiegelbild und verliebte sich in sich selbst. Er beugte sich so tief zu seinem Ebenbild herab, daß er schließlich ganz im Wasser versank. An dieser Stelle wuchs am feuchten Uferrand eine weiße Narzisse empor. Nymphen fanden anstatt des schönen Jünglings die liebliche Blume, und er selbst wird sich nun ewig im Fluss der Unterwelt spiegeln. So wurde die Narzisse zum Symbol der Selbstliebe und des Todes und gilt als eine den Unterirdischen geweihte Blume. Mumien aus pharaonischer Zeit legte man Schalen von Narzissenzwiebeln auf Augen, Mund und Nase, und der Mumie Ramses' II. hat man solche um den Hals gelegt. In der christlichen Religion galten die Narzissen seit dem Mittelalter als Zeichen für die Auferstehnung Christi und die verheißung des ewigen Lebens.


Das Wetter heute: Das Wetter morgen:

Heute am Tuesday, 22. January 2019
Sonnenaufgang:
Sonnenuntergang:
Sonnendauer:
Morgen am Wednesday, 23. January 2019
Sonnenaufgang:
Sonnenuntergang:
Sonnendauer:

Mondphase am Tuesday, 22. January 2019
Mondphase:
Mondscheibe sichtbar zu:
Rechts sehen Sie die aktuelle Mondansicht
Die aktuelle Mondphase - von Astronomie.de
 Sponsoren: IT-Service Wambsganß Impressum | Login ©Jochen Wambsganß